Angebote

Negril

Negril

Negril ist eine Kleinstadt im Westen Jamaikas. Bekannt sind in erster Linie die kilometerlangen Sandstrände, die an seichten Buchten mit ruhigem, türkisfarbenem Wasser liegen. Am Seven Mile Beach, vor allem dem Abschnitt mit Blick auf die Long Bay, reihen sich Bars, Restaurants und Hotelanlagen aneinander. Viele der Hotels werden international geführt und haben All-inclusive-Angebote im Programm. Vor der Long Bay liegt eine von Korallenriffen geschützte Lagune, die bei Tauchern und Schnorchlern beliebt ist.

Quelle: wikipedia.org

Port Antonio

Port Antonio

Port Antonio ist die Hauptstadt des Parish Portland an der Nordost-Küste Jamaikas und liegt etwa 100 km nordöstlich von Kingston.

Quelle: wikipedia.org

Ocho Rios

Ocho Rios

Ocho Rios ist eine Hafenstadt an der Nordküste von Jamaika. Das ehemalige Fischerdorf ist heute ein Urlaubsziel mit einem Kreuzfahrthafen und einem geschäftigen, von Hotels gesäumten Strand in einer Bucht. Der umliegende Landkreis (Parish) Saint Ann bietet Regenwälder, Flüsse und Wasserfälle. Die von Bäumen umgebene Dunn’s River Falls sind 180 Meter hohe, terrassenförmige Wasserfälle mit Lagunenpools.

Quelle: wikipedia.org

Kingston

Kingston

Kingston, die Hauptstadt Jamaicas, liegt an der Südostküste der Insel. Im Haus des Reggae-Sängers Bob Marley im Stadtzentrum befindet sich heute das gleichnamige Museum. Das nahe gelegene Devon House, ein Herrenhaus aus der Kolonialzeit, ist im Stil jener Ära eingerichtet. Im Hope Botanical Gardens & Zoo sind einheimische Pflanzen und Tiere zu sehen. Nordöstlich der Stadt befinden sich die Blue Mountains, ein bekanntes Kaffeeanbaugebiet mit Wanderwegen und Wasserfällen.

Quelle: wikipedia.org

Südküste

Südküste

Die Region um Treasure Beach hat einen sehr ländlichen Charakter. Das kleine Fischerdorf ist ideal für Gäste, die in Ruhe ausspannen und entschleunigen möchten. Hier gehen die Uhren noch etwas langsamer als im Rest von Jamaika und die freundlichen Dorfbewohner haben meist Zeit und Lust auf ein kleines Gespräch mit den wenigen Besuchern. Treasure Beach eignet sich sehr gut, um die entspannte Lebensart der Jamaikaner kennen zu lernen. Wer auf Nachtleben und Partys steht , sollte allerdings ein anderes Feriengebiet wählen.

Montego Bay

Montego Bay

Montego Bay, die Hauptstadt des Landkreises Saint James an der Nordküste Jamaikas, ist ein großer Hafen für Kreuzfahrtschiffe. Außerhalb des kommerziellen Zentrums gibt es zahlreiche Strandhotels und Golfplätze. Beliebte Strände sind unter anderem Doctor’s Cave Beach und Walter Fletcher Beach, an dem sich auch ein Freizeitpark befindet. Die Korallenriffe im Meeresschutzgebiet des Montego Bay Marine Park bieten gute Bedingungen zum Schnorcheln und Tauchen.

Quelle: wikipedia.org

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.